Pressekontakt

Mischioff AG
Herr Sascha Misio
Embraport 24
CH-8424 Embrach

fon: +41 (0) 44 492 92 73
fax: +41 (0) 44 492 42 03
E-Mail: info@mischioff.com

Teppich des Monats Februar 2016 – der Mamlin MA04

Als Teppich des Monats Februar 2016 möchten wir Ihnen diesmal einen ganz besonderen Teppich aus der brandneuen Mamlin Collection vorstellen. Diese exklusive Collection ist die Realisierung einer lange währenden Idee von Mischioff-Chefdesigner und Künstler Dani Misio. Er stellte bereits vor knapp zehn Jahren eine Serie von farbigen Streifenbildern in Ölfarben auf Leinwand in einer Zürcher Kunstgalerie aus. Diese Farbverläufe wurden nun als moderne und dekorative Teppich-Kollektion umgesetzt und auf der imm cologne 2016 erstmalig dem internationalen Fachpublikum vorgestellt.

Teppich des Monats Februar 2016 – der Mamlin MA04

 

Aufwändige knüpferische Umsetzung

Sämtliche Arbeitsschritte für die einzigartigen Mamlin-Teppiche erfolgen bei Mischioff in reiner Handarbeit. Bei den Teppichen der Mamlin Collection liegt die Schwierigkeit in erster Linie in der Ausgestaltung und präzisen, knüpferischen Umsetzung der variierenden Farbverläufe aus rund zehn bis zwölf verschiedenen Farben. Die Knüpfung der circa 160.000 Knoten (Tibetanischer Knoten) pro Quadratmeter benötigt besonders hohes handwerkliches Können und obliegt daher nur den erfahrensten Knüpferinnen und Knüpfern unserer modernen Manufaktur in Nepal.

Unterschiedliche Florhöhen als zusätzliches Stilelement

Ähnlich wie bei den Teppichen der Tibey Collection, kommen auch bei den Exponaten der Mamlin Collection verschiedene Florhöhen zur Anwendung. Etwas tiefer geschoren und damit im Hintergrund befindet sich eine einfarbige Linie aus Wolle, die das Design der Teppiche leicht durchbricht. Die um nur wenige Millimeter höherliegende Linie aus Seide stellt das Design dar und gibt dem Teppich seine elegante Optik und angenehm sanfte Oberfläche. Dank dieser speziellen Knüpftechnik besitzt ein Mamlin-Teppich – trotz eines Wollanteils von 50 Prozent (exklusive Himalaya Hochlandwolle) – die Haptik eines reinen Seidenteppichs.

Elf dekorative und abwechslungsreiche Farbkompositionen

Die Mamlin Collection umfasst Zurzeit elf wirkungsvolle und vielfältige Farbkompositionen. Dabei lassen die Designs viel Raum für verschiedenste Interpretationen. Ob die Muster eventuell wellenförmige Bewegung des Schalls, Reflektionen auf einer Wasseroberfläche oder eine öffnende Pforte zu einer anderen Welt darstellen, ist der Wahrnehmung und dem Auge des Betrachters überlassen.

 

Bestellen Sie den Mamlin MA04

Zum Schluss noch ein „Sahnehäubchen“: Der Mischioff-Teppich ist Teil der Fotoaktion „Köln möbliert“, die jedes Jahr im Rahmen der Einrichtungsmesse imm cologne stattfindet. Bei dieser Aktion werden Produktneuheiten diverser renommierter Hersteller in der Stadt Köln an unterschiedlichen Locations in Szene gesetzt.

Wünschen Sie sich weiterführende Informationen zum Teppich des Monats Februar 2016 oder zu anderen Teppichen aus unseren zahlreichen Kollektionen? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf – gerne kümmern wir uns um Ihre Anfrage!

Privatpersonen stellen wir auch gerne unsere Händlersuche zur Verfügung. Wir unterstützen Sie dabei, passende Händler in Ihrer regionalen Nähe zu finden, die verschiedene Mischioff-Teppiche vorrätig halten.