Pressekontakt

Mischioff AG
Herr Sascha Misio
Embraport 24
CH-8424 Embrach

fon: +41 (0) 44 492 92 73
fax: +41 (0) 44 492 42 03
E-Mail: info@mischioff.com

Presseartikel

Mischioff präsentiert neueste Kollektionen zur DOMOTEX und IMM 2016

Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren: Auch im kommenden Jahr wird die Mischioff AG wieder an den wichtigsten Leitmessen der Branche teilnehmen. In rund acht Wochen öffnen die DOMOTEX in Hannover und die IMM in Köln dem internationalen Fachpublikum die Tore. Die Mischioff AG nutzt beide Fachmessen, um die neuesten Teppichkollektionen und -designs zu präsentieren.

Die DOMOTEX in Hannover ist die wichtigste Fachmesse für Bodenbeläge. Fachbesucher aus der ganzen Welt reisen nach Hannover, um die neuesten Trends und Entwicklungen zu entdecken. Hunderte Aussteller zeigen ihre Ideen und Entwicklungen für die verschiedenen Arten von Bodenbelägen. In Halle 17 dreht sich dabei alles rund um handgefertigte Teppiche. Dort präsentiert auch die Mischioff AG vom 16. – 19. Januar die neuesten Kollektionen und Trends der eigenen Teppichlinien.

Die Besucher erwartet eine Vielzahl neuer Designs und innovativer Entwicklungen. Auf rund 120 m² präsentiert das Schweizer Traditionsunternehmen rund 500 verschiedene Teppiche aus zwölf verschiedenen Kollektionen.

Besuchen Sie uns in Halle 17, Stand E47 – direkt am Souk Deluxe und der Sonderschau Innovations@DOMOTEX. Erleben Sie die Vielfalt der Teppiche aus der Mischioff Collection – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mischioff auf der IMM 2016

Wohnen. Einrichten. Leben. Dies ist das Motto der IMM, der internationalen Einrichtungsmesse in Köln. Vom 18. – 24. Januar ist die Messe das Schaufenster für die aktuellen Trends der Möbel- und Einrichtungsbranche. Wie in den Jahren zuvor stellt die Mischioff AG auch zur IMM einige Highlights der neuen Kollektionen aus. Wir freuen uns, Sie auf unserem Stand N030 in Halle 11.2 begrüßen zu dürfen!

Wir laden Sie herzlich dazu ein, unseren neuesten Kollektionen und Designs auf den beiden Messen zu erleben. Sollten Sie Besuchertickets benötigen, schreiben Sie uns bitte eine kurze E-Mail. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Für Rückfragen zu den beiden Messen stehen wir Ihnen ebenfalls gern zur Verfügung.